Technik-Bloghop - Karte mit Geheimbotschaften

Vielleicht kommst du grad von Conny zu mir gehüpft? Ich freu mich, das du meinen Blog besuchst und ich dir meine BlogHop-Idee vorstellen darf. Heute wird es geheim! Eine Karte mit einer geheimen Botschaft - sehr simpel gewerkelt und mit einem großen WOW-Effekt! Der Name meines Blogs lässt es schon erahnen - ich mag das Meer und natürlich ist das Set "Meer der Möglichkeiten" bei mir eingezogen und meine Karte habe ich genau damit gebastelt. Ursprünglich war die Kartenidee eine Auftragsarbeit, die ich noch mit dem anderen Stempelset "Durch die Gezeiten" gestaltet habe. Heute nun eine andere Variante. Meine Grundkarte ist aus marineblauen Farbkarton, den ich auf den unterschiedlichen Seiten mit dem dazugehörigem Designerpapier verziert habe. Das Steuerrad und das verknotete Seil habe ich mit den passenden Stanzen aus kupferfarbenen Glanzkarton ausgestanzt. Das Segelschiff ist mit Abstandspads auf dem gestempelten Wassermotiv (das ist aus dem Stempelset "Durch die Gezeiten") unter dem passendenen Spruch aufgeklebt. Die Banderole ist aus Designerpapier (4 x 21,3 cm) und ist verziert mit einem anthrazitgrauen Kreis (mit den Stitchd-Framelits ausgestanzt) und mit Tombow auf der Banderole befestigt. Mit Abstandpads habe ich den Kompass aufgeklebt und so bleibt noch genug "Spiel" für die Kompassnadel. Mit einem Mini-Brad habe ich diese auf der Mitte des Kompasses angebracht und diese kann - je nach Kurssetzung - gedreht werden.

 

Nun zur Kartentechnik:

Meine Basis war ein Stück Farbkarton in den Maßen 20 x 14 cm, gefalzt auf der langen Seite bei 5, 10 und 15 cm. Auf der kurzen Seite habe ich zwischen den äußeren Falzlinien den Karton aller 3,5 cm eingeschnitten. An dieser Stelle habe ich zwei weiße Farbkartonstücke (4,8 x 14 cm) wechselseitig eingeflochten. Wenn nun die Karte ausgeklappt vor dir liegt, dann werden die äußeren Seiten so zusammengeschoben, dass sich die beiden mittleren mit den weißen Farbkartonstreifen nach oben zusammenschieben. Aufgrund des "Flechtens" ist es nun möglich an den beiden mittleren blauen Farbkartonstreifen die geheime Botschaft sichtbar zu machen - einfach an diesen Stellen auseinanderziehen!

 

Mit nur einem Sprung - eh Klick - kannst du noch die kreative Idee von Beate kennenlernen.

Alle BlogHop-TeilnehmerInnen im Überblick

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Kerstin C. (Sonntag, 09 Juni 2019 12:18)

    Liebe Annett,
    die Karte ist total schön geworden. Ich habe mich bisher an die Karte mit Geheimverstecken nicht herangetraut. Ich werde sie mal direkt auf meine to-do-Liste mit aufnehmen.
    LG Kerstin

  • #2

    Einfach-gestempelt.de (Sonntag, 09 Juni 2019 13:32)

    WOW,´. Echt tolle Farben, da bekommt man Lust auf meer ;) Danke für diese tolle Idee. KreARTive Grüße ☼ Silke

  • #3

    Heike Karnasch (Sonntag, 09 Juni 2019 17:14)

    Hallo Annett,
    eine wunderschöne Karte hast Du gezaubert. Das Set gehört ja sowieso schon jetzt zu meinen Lieblingen aus dem neuen Katalog, aber diese Kartentechnik hat es mir besonders angetan. Die muss schnellstmöglich ausprobiert werden. Vielen Dank für die Präsentation. VG, Heike.

  • #4

    Claudia (Sonntag, 09 Juni 2019 17:59)

    Hallo Annett!
    Tolle Karte, Tolles Stempelset, Tolle Umsetzung!
    CLAUDIA